Startseite_Schnittmenge zweier Fachgebiete

Ihre Kanzlei für Medizinstrafrecht.
Bundesweiter Ansprechpartner für alle strafrechtlichen Fragen im Bereich des Gesundheitswesens.

Anwalt für Medizinrecht – Schnittmenge zweier Fachgebiete

Wir sind ein Zusammenschluss von Rechtsanwälten, die sich mit dem Medizinstrafrecht einem besonderen Feld der Rechtsprechung verschrieben haben: der Schnittmenge der beiden Fachgebiete Strafrecht und Medizinrecht.

Sie können mit unserer Unterstützung rechnen: im Falle präventiver Beratung, wie auch im konkreten Fall der Beschuldigung durch die Strafjustiz, wie bei der Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung durch Polizei oder Staatsanwalt, sowie der Durchsuchung zu Haus oder gar im extremsten Verlauf – der Verhaftung!

Selbstverständlich verteidigen wir Sie auch im Falle des Erlasses eines Strafbefehls oder der Erhebung einer Anklage im Hauptverfahren vor Gericht. Oder sei es, dass Ihnen vorgeworfen wird, Sie hätten gegenüber der kassenärztlichen Vereinigung (KV) oder dem Patienten nicht ordnungsgemäß abgerechnet, so dass Sie des Abrechnungsbetruges oder der Untreue beschuldigt werden.

Überlassen Sie nichts dem Zufall: Wenden Sie sich an einen Anwalt für Medizinrecht.

Unsere Fachgebiete als Anwälte für Medizinrecht

Als Anwälte für das Medizinstrafrecht beraten und vertreten wir schwerpunktmäßig Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Apotheker.

Jeder körperliche Eingriff beim Patienten kann im strafrechtlichen Sinne geahndet werden, wenn die Behandlung nicht sach- und fachgerecht ist. Selbst bei Befolgung aller Regeln der ärztlichen Kunst kann eine Behandlung misslingen oder unbeabsichtigte Konsequenzen nach sich ziehen. Wir vertreten Sie bei Vorwürfen fehlerhafter Behandlung (Behandlungsfehler). Das umfasst folgende Fälle:

  • Fahrlässige oder vorsätzliche Körperverletzung
  • Fahrlässige oder vorsätzliche Tötung
  • Schwangerschaftsabbruch
  • Sterbehilfe

Bei Verfahren, die die Abrechnung und Durchsetzung Ihrer Vergütungsansprüche gegenüber der KVen sowie der privaten und gesetzlichen Krankenkassen betreffen:

  • Abrechnungsbetrug
  • Untreue

Bei Vorwürfen des Verstoßes gegen ärztliche Berufspflichten benötigen Sie ebenfalls kompetenten Rat und Vertretung. Das betrifft:

  • Korruption (Vorteilsannahme, Bestechlichkeit)
  • Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht
  • Urkundenfälschung (z.B. von Krankenakten)
  • Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz
  • Ausstellung unrichtiger Gesundheitszeugnisse

Zögern Sie nicht, uns Rechtsanwälte zu kontaktieren! Sie erreichen uns hier per E-Mail, Telefon und Post.

* Anwalt Medizinrecht: Rechtsanwalt mit besonderer Kenntnis der Anwaltsordnung, verfügt über spezifische Informationen und Kenntnisse das Fachgebiet und aktuelle Fälle des Rechtsgebietes betreffend. Nachweisliche praktische Erfahrung auf dem Rechtsgebiet Medizinstrafrecht und kontinuierliche Weiterbildungen sorgen für aktuelles Fachwissen und die Fähigkeit, optimale Verteidigungsstrategien zu entwickeln.